Hartz IV Empfänger bekommen am Monatsende regelmäßig die bewilligten Leistungen des Arbeitslosengeld II als Vorauszahlung für den Folgemonat. Siehe Hartz IV Auszahlungstermine. Mit dem Entlastungspaket hat die Bundesregierung im April Maßnahmen beschlossen, um Hartz-IV-Empfänger und Geringverdiener aufgrund der steigenden Energie- & Lebenserhaltungskosten zu entlasten. Mehr zum Entlastungspaket erfahren.


Wann werden Leistungen des Entlastungspakets für Hartz IV Empfänger ausgezahlt?

Die einmalige Leistung ist für Juli vorgesehen. Der Wertstellungstag ist je Bundesland und Kommune jedoch unterschiedlich geregelt. Daher bekommen manche Menschen die Einmalzahlung bereits zusammen mit der Auszahlung des Arbeitslosengeld II Ende Juni, sofern dies in ihrem Einzugsgebiet bereits angewiesen wurde, und Andere im Laufe des Monats Juli. Bis zum 29.07.2022 sollen alle 3.566.208 Leistungsberechtigte Hartz IV Empfänger und 1.384.135 Sozialhilfe Empfänger die Zuschläge aus dem Entlastungspaket erhalten haben.

Was mache ich, wenn ich die Leistungen nicht erhalten habe?

Die Einmalzahlung steht Leistungsberechtigten per Gesetz zu. Hartz IV oder Sozialhilfe-Empfänger die bis zum 29.07.2022 keine Leistung aus dem Entlastungspaket erhalten haben, wenden sich mit der BG Nummer an das für sie zuständige Jobcenter. Mit der Bedarfs-Gemeinschafts-Nummer kann der Sachbearbeiter die Zahlung prüfen und ggf. anordnen.