2500 Euro Härtefallfonds Zuschuss für Rentner: Bonus Zahlung endet bald

Die Bewerbungsfrist für die Einmalzahlung von 2500 Euro für viele Rentner rückt näher. Diese Bonuszahlung ist Teil des Härtefallfonds und in bestimmten Fällen können die Berechtigten sogar eine höhere Zulage von bis zu 5000 Euro erhalten.

Um bestimmten Rentnern finanzielle Entlastung zu bieten, hat die Bundesregierung einen Härtefallfonds aufgelegt. In diesem Artikel erklären wir, wer berechtigt ist, sich für die Zulage für Rentner zu bewerben und wo Antragsteller die Unterlagen vor Ablauf der Bewerbungsfrist einreichen können.

Was ist das Ziel vom Härtefallfond-Zuschuss für Rentner?

Die Grundlage für den Härtefallfonds wurde nach einer Kabinettsentscheidung am 18. November 2022 rechtlich verankert. Ziel ist es, finanzielle Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Ost-West-Rentenübertrag anzugehen. Die Bundesländer haben die Option, der Zuschuss durch eine entsprechende finanzielle Beteiligung beizutreten. Die Frist hierfür wurde auf den 31. März 2023 festgelegt.

Wer ist für die Härtefallfonds-Zulage berechtigt?

Die Initiative zielt darauf ab, Rentner aus den neuen Bundesländern sowie jüdischen Kontingentflüchtlinge und Spätaussiedler zu unterstützen.

Der Zuschuss richtet sich insbesondere an Personen, die:

  • Einen erheblichen Teil ihres Arbeitslebens entweder in der ehemaligen DDR oder in ihrer ursprünglichen ausländischen Region verbracht haben
  • Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung erhalten, die fast auf dem Niveau der Grundsicherung im Alter oder bei verminderter Erwerbsfähigkeit liegen

Wie viel Geld können berechtigte Personen erhalten?

Berechtigte Empfänger haben Anspruch auf eine Einmalzahlung in Höhe von 2.500 Euro, um mit dem Geld ihre finanziellen Belastungen zu mindern. Diese Entscheidung betrifft etwa 180.000 bis 190.000 Menschen.

Darüber hinaus können Personen, die in einem Bundesland wohnen, das an der Bundesstiftung teilnimmt, einen höheren Betrag von 5.000 € erhalten.

Auch interessant: Rentenerhöhung 2024: Rentner sollen bis 10 Prozent mehr Geld bekommen

Gilt die Zulage auch für Bürgergeld und andere Sozialleistungen?

Bürgergeld richtet sich im Grunde an arbeitsfähige Personen und schließt Rentner aus. Für Rentner gibt es ein anderes Sozialleistungssystem namens Grundsicherung, das jedoch dieselben Grundlagen wie das Bürgergeld hat.

Davon abgesehen können Empfänger anderer Sozialleistungsprogramme, zum Beispiel Wohngeld, sofern sie die oben genannten Kriterien erfüllen, einen Antrag stellen.

15264

Wie hoch sollte die Rentenerhöhung 2024 Deiner Meinung sein?

Min votes count should be 1

Wie bewerbe ich mich für den Zuschuss? Frist endet bald.

Um das Geld aus der Zulage zu erhalten, muss ein Antrag gestellt werden – ohne Antrag erfolgen keine automatischen Zahlungen!

Denken Sie daran, dass der letzte Termin zur Einreichung des Antrags der 30. September 2023 ist. Anträge nach dieser Frist werden nicht mehr akzeptiert.

Der Bewerbungsprozess beinhaltet das Ausfüllen von Unterlagen, die von der Stiftung bereitgestellt werden. Sie müssen diese direkt bei der Stiftung entweder per Post oder per E-Mail einreichen.

Die erforderlichen Bewerbungsunterlagen und Antrag können Sie herunterladen, unter: Härtefallfonds Antragsformulare & Antrag

Zusammenfassung zum Härtefallfonds für Rentner

  1. Über den Härtefallfonds: Eingerichtet von der Bundesregierung, wurde diese Stiftung am 7. März 2023 gegründet, um Rentner zu unterstützen, die vom Ost-West-Rentenübertrag betroffen sind.
  2. Finanzielle Vorteile: Berechtigte Personen erhalten eine Einmalzahlung von 2.500 €. Wenn sie jedoch am 7. März 2023 in einem teilnehmenden Bundesland leben, können sie bis zu 5.000 € erhalten.
  3. Bewerbungsdetails: Anträge auf Leistungen sind verpflichtend und müssen bis zum 30. September 2023 eingereicht werden.

Abschließend ist die Einführung des Härtefallfonds ein lobenswerter Schritt und zeigt das Engagement der Regierung, um die finanzielle Sicherheit zu gewährleisten und bestimmten Rentnergruppen dringend benötigte Entlastung zu bieten.

Lese-Tipp: Neue Änderungen im September bei Bürgergeld, Rentner und Verbraucher

Kommentare abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Kommentare
Älteste
Neueste Beliebte
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
17
0
Jetzt kommentierenx
error: Alert: Content selection is disabled!!